18. Juli 2021 - FF Preinsbach im Hochwassereinsatz

Aufgrund des Starkregens war die FF Preinsbach am 18. Juli gefordert. Ab der Mittagszeit mussten die Feuerwehrmitglieder unter anderem verklaustes Treibgut im Preinsbach wegräumen. Dieses führte dazu, dass die Preinsbacherstraße in Preinsbach überschwemmt und stark verunreinigt wurde. Weiters mussten die Rückhaltebecken im Einsatzgebiet, die teils randvoll waren, überwacht werden, berichtet Kommandant Florian Tietze. Die Kameraden pumpten in mehreren Haushalten Wasser raus und unterstützten außerdem die Hochwasserarbeiten in Winklarn. Kommandant Tietze betont: "Wir waren gut vorbereitet, das neue Einsatzfahrzeug HLF2 erwies uns bereits gute Dienste. Danke den Kameraden für den reibungslosen Einsatz!."
Stand: 21 Uhr, 18.7.

Bericht zum Einsatz im Bezirk Amstetten ...

xporn1.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok