21. Februar 2019 - FF Preinsbach rückte zu LKW-Bergung aus

Am 21. Februar am Vormittag wurde die FF Preinsbach zu einer LKW-Bergung bei der MüGu-Brücke alarmiert. Der LKW blieb in einer engen Kurve am Bahnbegleitweg im Bankett zum Stehen und drohte abzustürzen. Gemeinsam mit der FF Amstetten konnte das schwere Fahrzeug wieder fahrtüchtig gemacht werden, indem der Kran von Amstetten den LKW wieder auf den richtigen Verkehrsweg zurückbrachte. Der Einsatz dauerte knapp zwei Stunden, 10 Mann der FF Preinsbach waren vor Ort.

Weiterlesen ...

11. Jänner 2019 - FF Preinsbach rückte zu Fahrzeugbergung aus

Bei winterlichen Wetterverhältnissen rückte die FF Preinsbach zu einer Fahrzeugbergung nach Schimming aus. Nach der Bergung konnte der Fahrzeuglenker seine Fahrt fortsetzen.

Weiterlesen ...

31. Oktober 2018 - FF Preinsbach rückte zu Einsätzen in Innenstadt und Industrieviertel aus

Die Feuerwehr Preinsbach wurde am 31. Oktober zu zwei Brandeinsätzen gerufen: in der Früh zu einem Kellerbrand in der Amstettner Innenstadt und am Abend zu einem Brand im Amstettner Industriegebiet. Dabei waren die Kameraden rasch mit zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort und löschten den Brand mittels CAFS-Angriff. Weiters wurden die Kameraden der FF Amstetten, Boxhofen und Greinsfurth alarmiert. 

Weiterlesen ...

16. Oktober 2018 - FF Preinsbach bei Brandeinsatz im Industriegebiet

Am 16. Oktober abends wurden die Freiwilligen Feuerwehren Amstetten, Preinsbach, Boxhofen und Greinsfurth zu einem Brandeinsatz im Industriegebiet alarmiert. Dort geriet aus bisher noch unbekannter Ursache ein Elektroschrotthaufen in Brand, es entstand eine starke Rauchentwicklung und binnen kürzester Zeit war eine große Rauchwolke über der Stadt Amstetten zu sehen. Die Feuerwehren hatten den Brand rasch unter Kontrolle.

Weiterlesen ...

12. Oktober 2018 - FF Preinsbach zu großflächigem Flurbrand ausgerückt

Zu einem großflächigen Flurbrand auf einem abgeernteten Feld im Ortsteil Schimming wurde die FF Preinsbach alarmiert. Schnell hatten die 12 Kameraden die Lage unter Kontrolle, nach rund 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.

Weiterlesen ...

xporn1.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok