21. Juli 2022 - Feuerwehren Preinsbach und Amstetten wegen Fahrzeugsbrands alarmiert

Am 21. Juli wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach wegen eines möglichen Fahrzeugbrandes bei einer Amstettner Parkgarage alarmiert. Allerdings stellten die Feuerwehren nach dem raschen Eintreffen fest, dass es sich um einen Vegetationsbrand handelte, der bereits parkende Autos gefährdete. „Angesichts der Trockenheit hätte sich der Brand ausbreiten können. Die Feuerwehren konnten den Brand rasch löschen“, berichtet Preinsbachs Kommandant Florian Tietze.

Er appelliert allgemein an die Bevölkerung, sich der Gefahren von Vegetationsbränden bewusst zu sein. Daher sollen keine Zigaretten, Flaschen oder Scherben nicht in Gebüsche oder in den Wald geworfen werden, diese können sich entflammen und zu Flächenbränden führen. Tietze erinnert auch daran, dass die Waldbrandverordnung in Kraft ist und daher beim Grillen und Entzünden von offenem Feuer aufgepasst werden solle.

 

Die FF Preinsbach war mit sechs Mann vor Ort.

xporn1.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok