19. September 2020 - FF Preinsbach zu Brand in Amstetten ausgerückt

Am Nachmittag des 19. Septebmer wurden die Freiwilligen Feuerwehren Preinsbach, Amstetten Winklarn und Greinsfurth zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten alarmiert.
Die betroffene Familie konnte sich zum Glück selber in Sicherheit bringen. Die Atemschutztrupps konnten den Brand rasch löschen. Die Wohnung wurde stark beschädigt und ist derzeit unbewohnbar. Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Brand leicht verletzt. Dutzende Personen der weitläufigen Wohnanlage wurden ins Freie evakuiert.

15 Mann der FF Preinsbach rückten aus, auch ein Preinsbacher Atemschutztrupp kam zum Einsatz. Mittels Druckbelüfter wurde der gefährliche Rauch entfernt.



Fotos: FF Preinsbach / FF Amstetten

xporn1.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok