2. September 2014 - Der neue Ausbildungsplan für September bis Dezember 2014 ist online

AUSBILDUNGSPLAN der FF PREINSBACH vom SEPTEMBER-DEZEMBER 2014

DATUM

UHRZEIT

OBJEKT

ORT

AUSBILDUNGSTHEMA

& ZIELE

TEILNEHMER

FAHRZEUGE und GERÄTE

ÜBUNGSLEITER

04. September
19:30 Uhr

Stationsbetrieb

Maschinistenausbildung mit Zubringleitung

Zug 1

TLFA / LFA

Schweighofer Christian

Jetzinger J jun. Tietze Schreivogl

11. September
19:30 Uhr

Stationsbetrieb

Maschinistenausbildung mit Zubringleitung

Zug 2

TLFA /LFA

Frasl Alfred Jetzinger M. Eblinger J. Fleischanderl

18. September
19:30 Uhr

Örtliches Einsatzgebiet

Brandeinsatz mit Löschwasserförderung

Gesamtübung

TLFA / LFA

Schweighofer Christian

Jetzinger J jun. Tietze Schreivogl

25. September
19:30 Uhr

Lehrsaal

Einsatzunterlagen

Alle Chargen u. Warte

 

Etlinger Karl

02. Oktober
19:30 Uhr

Übungsgelände

Atemschutz mit Innenangriff

Zug 1

TLFA / LFA
Atemschutzgeräte

Schweighofer Christian

Jetzinger J jun. Tietze Schreivogl

09. Oktober
19:30 Uhr

Übungsgelände

Atemschutz mit Innenangriff

Zug 2

TLFA / LFA
Atemschutzgeräte

Frasl Alfred Jetzinger M. Eblinger J. Fleischanderl

16. Oktober
19:00 Uhr

Örtliches
Einsatzgebiet

Einsatzübung

Gesamtübung

TLFA / LFA

Frasl Alfred Jetzinger M. Eblinger J. Fleischanderl

23. Oktober
19:30 Uhr

Lehrsaal

 

Alle Chargen u. Warte

 

Etlinger Karl

30. Oktober
19:30 Uhr

Übungsgelände

Schadstoffübung

Zug 1

TLFA / LFA

Schweighofer Christian

Jetzinger J jun. Tietze Schreivogl

06. November
19:00 Uhr

Feuerwehrhaus

Feuerwehrhaus reinigen

Alle Kameraden

 

BI Jetzinger Johann

13. November
19:00 Uhr

Feuerwehrhaus

Inspektion

Alle Kameraden

 

Etlinger Karl

20. November
19:30 Uhr

Stationsbetrieb

Technische Geräte, Seilwinde, Hebekissen,Beleuchtung

Gesamtübung

 

Jetzinger Johann, Bruckner Josef, Schweighofer Christian

27. November
19:30 Uhr

Lehrsaal

 

Alle Chargen u. Warte

 

Etlinger Karl

04. Dezember
19:30 Uhr

Stationsbetrieb

FMD

Zug 2

TLFA/ LFA

Frasl Alfred Jetzinger M. Eblinger J. Fleischanderl Tietze Julia

11. Dezember

19:30 Uhr

Stationsbetrieb

FMD

Zug 1

TLFA/ LFA

Schweighofer Christian

Jetzinger J jun. Tietze SchreivoglTietze Julia

18. Dezember

19:30 Uhr

 

 

 

 

 

20. Dezember

19:30 Uhr

Feuerwehrhaus

Schlussübung

Weihnachtsfeier

Alle Kameraden

 

Etlinger Karl



11. Mai 2014 - Weiße Fahne bei der "Feuerwehrschule Preinsbach": Alle FLA Gold-Bezirkskandidaten haben es geschafft! Mit allen Fotos

Die Feuerwehr des Bezirks Amstetten bildete im Feuerwehrhaus Preinsbach 6 Kameraden zum Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold aus. Dafür wurde monatelang geübt. Anfang Mai war  Prüfung in der Landesfeuerwehrschule in Tulln. Alle Kursteilnehmer schafften diese schwere Prüfung: Markus Gruber, Martin Simmer, Gregor Leitner (alle FF Biberbach), Georg Resch und Michael Sündhofer, welcher landesweit guter Vierter wurde, (beide FF Preinsbach), Raphael Gansterer (FF St. Pantaleon).

Weiterlesen ...

24. April 2014 - Preinsbacher Feuerwehrer absolvierten Ausbildungsprüfung Löscheinsatz

Nach wochenlangem Üben und Lernen traten Michael Sündhofer, Winfried Wiesinger, Thomas Eblinger, Wolfgang Zarl, Georg Wallner, Peter Fleischanderl, Florian Tietze, Lukas Ingerl und Christoph Lehner bei der Ausbildungsprüfung „Löscheinsatz“ an – und bestanden diese vor dem Bezirksbewerterteam erfolgreich.

Weiterlesen ...

22. März 2014 - „Feuerwehrmaturanten“ des Bezirks Amstetten werden bei der FF Preinsbach ausgebildet

Die Feuerwehr des Bezirks Amstetten bildet im Feuerwehrhaus Preinsbach 6 Kameraden zum Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold aus. Dafür wird bis Mai geübt, dann ist die Prüfung in der Landesfeuerwehrschule in Tulln.

Weiterlesen ...

17. Oktober 2013 - Größte Amstettner Abschnittsfeuerwehrübung des Jahres in Preinsbach

 Hundert Florianijünger der acht Amstettner Feuerwehren übten gestern bei der Familie Weigl am Weiglberg in Preinsbach den Ernstfall: Übungsannahme war der Brand des Hofes, außerdem bargen die Florianijünger Kinder aus dem "brennenden" Haus. Dazu mussten Atemschutztrupps in den Einsatz geschickt und eine 500 Meter lange Wasserleitung über eine hohe Steigung transportiert werden.

Weiterlesen ...

xporn1.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok