21. Oktober 2017 - FF Preinsbach bei Großübung in Greinsfurth

Waldbrand im Heidewald zwischen Waldheim und Miesenwinkel! So lautete die Übungsannahme für die Abschnittsübung in Greinsfurth. 85 Mann des Abschnittes Amstetten Stadt mit 16 Fahrzeugen stellten sich der Aufgabe, eine Flammenfront von 700 m Breite zu bekämpfen. Die besondere Herausforderungen waren die Fahrzeuglogistik auf den einspurigen Zufahrtswegen, der Aufbau einer Zubringleitung von ca. 400 m sowie der flächendeckende Löschangriff über eine Länge von zusätzlichen 700 m.... Insgesamt wurden ca. 1100 m B-Schläche verlegt, welche die Wasserversorgung von 18 Rohren zu gewährleisten hatten. Nach dem erfolgreichen Aufbau des Löschangriffes wurde der Einsatz einer Netzmittelzumischung praktisch erprobt.


Die Übung brachte für alle Teilnehmer wichtige Erkenntnisse die nun im Ernstfall umgesetzt werden können. In der anschließenden Übungsbesprechung wurde festgestellt dass alle Übungsziele erreicht wurden.

 

xporn1.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok