21. Mai 2015 - Bürgermeisterin Puchebner besuchte unser neues Feuerwehrauto HLF3

Bürgermeisterin Ursula Puchebner und Vizebürgermeister Michael Wiesner besichtigten das neue Feuerwehrauto HLF3 (Hilfeleistungsfahrzeug) der FF Preinsbach. Puchebner würdigte das Engagement der Preinsbacher Feuerwehrer und die vielen ehrenamtlichen Stunden die es brauche, um dieses HLF3 optimal zu nutzen.

Preinsbachs Kommandant Karl Etlinger dankte der Stadtgemeinde für die gute Kooperation bei der Beschaffung des Einsatzfahrzeuges. Nach der Besichtigung und einer Probefahrt zeigten die Preinsbacher ihr Können bei einer Übung mit Löschangriff.

Das Fahrzeug wurde von der Firma Rosenbauer in Linz auf einem Fahrgestell des Unternehmens Volvo aufgebaut. Das Diesel-Fahrzeug hat 370 PS und rund 18 Tonnen Gewicht und verfügt über die neuen Standards für das Feuerwehrwesen - etwa das Cafs-Schaumsystem - und wird so zur Sicherheit der Bevölkerung beitragen. 

Am 15. August soll das Fahrzeug im Rahmen des Zelt- und Gartenfestes gesegnet werden.

 

xporn1.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok