15. April 2023 - Drei Junge absolvierten Grundausbildung erfolgreich

Drei junge Kameraden haben die Grundausbildung Abschluss Truppmann in Euratsfeld mit Bravour bestanden. Kommandant Florian Tietze und Kommandant-Stv. gratulierten Manuel Jetzinger, David Schreivogl und Fabian Resch zur erfolgreichen Absolvierung der Basisausbildung.

Weiterlesen ...

23.4.: Blutspende-Aktion der FF Preinsbach, 22.4.: Feuerlöscherüberprüfung

•    Samstag, 22. April 2023: Feuerlöscherprüfung von 8:00 bis 12:00 Uhr im FF Haus Preinsbach:
 Es besteht die Möglichkeit die zu überprüfenden Feuerlöscher bereits am Vortag Uhr im Feuerwehrhaus der FF Preinsbach abzugeben. Diese können dann am Samstag wieder abgeholt werden.
Bitte geben Sie diesen Termin auch an Verwandte, Freunde und Bekannte weiter, damit auch diese bei Bedarf von dieser Aktion Gebrauch machen können.
   
•    Sonntag, 23. April 2023: Blutspendeaktion von 9:00 bis 12:00 Uhr im FF Haus Preinsbach, gemeinsam mit dem Universitätsklinikum St. Pölten
Voraussetzung: Sich fit und gesund fühlen; bitte Lichtbildausweis mitbringen! Die Spender bekommen einen Blutspenderausweis sowie eine kleine Anerkennung.

xporn1.com

14. März 2023 - Vier Kandidaten werden bei der FF Preinsbach für das begehrte FLA Gold ausgebildet

Die Feuerwehren des Bezirks Amstetten bilden im Feuerwehrhaus Preinsbach wieder vier Kameraden zum hochkarätigen Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (FLAG) aus. Dafür wird bis Anfang Mai geübt, dann kommt am 13. Mai die große Prüfung in der Landesfeuerwehrschule in Tulln. Ausbildungsleiter ist Karl Etlinger von der FF Preinsbach, der betont: "Heuer wagen sich nur vier Kandidaten an das Abenteuer FLA Gold, wir werden versuchen, sie bestmöglich vorzubereiten!"

Weiterlesen ...

14. Jänner 2023 - Feuerwehren des Bezirks Amstetten bewältigten 2022 5.101 Einsätze

Das Bezirksfeuerwehrkommando gab die eindrucksvolle Leistungsbilanz des Jahres 2022 bekannt: Insgesamt bewältigten die Feuerwehren des Bezirks Amstetten im Vorjahr 5.101 Einsätze. 56.728 Stunden waren sie laut Statistik bei Bränden oder Technischen Einsätzen im Einsatz. Zählt man Übungen und sonstige Feuerwehrtätigkeiten dazu, arbeiteten die Feurwehrmitglieder sogar 484.514 ehrenamtliche Stunden.

Weiterlesen ...

6. Jänner 2023 - 97. Jahresmitgliederversammlung: 4 Angelobungen

Bei der 97. Jahresmitgliederversammlung der FF Preinsbach am Dreikönigstag im Feuerwehrhaus präsentierten die Feuerwehrer dem Abschnittskommando und der Stadtgemeinde Amstetten die Leistungsbilanz. Kommandant Florian Tietze dankte dabei den Kameraden für die Einsatzbereitschaft. 88 Mitglieder hat die FF Preinsbach – das ist ein neuer Mitgliederhöchststand. Besonders freute sich das Kommando über die starke Feuerwehrjugend, die 15 Jungflorianis zählt.

Bürgermeister Christian Haberhauer würdigte die Bewältigung der Einsätze und die vielen Übungen und Schulungen der Preinsbacher und deren Kooperation mit den Nachbarswehren. Außerdem präsentierte er Vorhaben der Gemeinde für die nähere Zukunft, u.a. die Landesausstellung 2026 in Mauer. Preinsbachs Ortsvorsteher Andreas Gruber betonte ebenfalls die gute Zusammenarbeit zwischen FF Preinsbach und Gemeinde. Abschnittsfeuerwehrkommandant Stefan Schaub lobte die Ausbildungsaktivitäten bei der Feuerwehr Preinsbach. Weiters dankte er für die Ausarbeitung einer „Löschbibel“ für die Agatha-Kirche, die zur Bewahrung dieses Kulturguts dient.
 
Bilanz
 
Im Jahr 2022 rückten die Preinsbacher zu 6 Brandeinsätzen, 2 Schadstoffeinsätzen und 30 Technischen Einsätzen aus und hielten 35 Brandsicherheitswachen. 423 Stunden standen die Kameraden im Einsatz, viele Stunden wurde geübt

 
86 Mitglieder

Die FF Preinsbach zählt 88 Mitglieder: 59 sind im aktiven Stand, 12 in der Reserve und 17 in der Jugend.

 

Angelobung / Beförderungen

Angelobung:
Manuel Jeztinger
David Schreivogl
Maximilian Gasper
Fabian Resch

Beförderung:
- Matthias Eblinger: vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok