16. Juli 2020 - Begeisterter Empfang für neues Einsatzfahrzeug HLF 2

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Preinsbach bereiteten gestern ihrem neuen Einsatzfahrzeug HLF 2 einen grandiosen Empfang. Nach 25 Jahren wurde die alte "Pumpe" gegen das neue Fahrzeug ersetzt. Preinsbachs Kommandant Karl Etlinger und sein Vize Christian Schweighofer freuten sich, dass es nach über zweijähriger Planungs- und Vorbereitungszeit "nach Hause gekommen ist". Die Namenspatenschaft für das neue Gefährt übernahm Schweighofers Frau Sonja. Etlinger und Schweighofer erklären, dass das HLF 2 zur Sicherheit der Bevölkerung beitrage, in den nächsten Wochen werde man mit dem Fahrzeug intensiv üben, damit die Kameraden das Einsatzfahrzeug gut kennenlernen. Das HLF 2 enthält u.a. eine Seilwinde, 1000 Liter Löschwasser, hunderte Meter Schlauch oder ein Notstromaggregat.
 
Auch Amstettens Bürgermeister Christian Haberhauer, Vizebürgermeister Dominic Hörlezeder, Ortsvorsteher Andreas Gruber, Abschnittsfeuerwehrkommandant Stefan Schaub oder eine Boxhofner Abordnung waren beim Empfang des neuen HLF 2 dabei. Die Segnung des Fahrzeugs ist für den Oktober geplant, das hängt aber von der Coronavirus-Lage ab.

Weitere Bilder folgen ...
xporn1.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok