23. April 2017 - 68 Personen spendeten Blut bei der FF Preinsbach

68 Personen nahmen an der Blutspendeaktion 2017 im Feuerwehrhaus Preinsbach teil. Das war ganz wichtig, denn: Blutspenden werden immer dringender benötigt, so die Spezialisten vom Universitätsklinikum St. Pölten. Damit kann wieder vielen Menschen geholfen werden. Dafür gab es für die Amstettner, Eisenreichdornacher, Preinsbacher und FF-Preinsbach-Freunde aus der Umgebung Schokolade, eine Flasche Wein und ein paar Würstel. Bereits am Vortag gab es ein weiteres Service: 159 Feuerlöscher wurrden auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft (Alter, ausreichender Druck, usw.). Das ist alle 2 Jahre vom Gesetzgeber vorgeschrieben.

 

Free Porn , Porntube , Mobile Porn Videos