8. Juni 2020 - HLW-Schüler erstellten 1. Jahresrückblicksbroschüre der Amstettner Feuerwehren

Coronavirus-bedingt musste der Abschnittsfeuerwehrtag von Amstetten-Stadt auf den November verlegt werden. Um dennoch Interessierten einen würdigenden Rückblick auf das ereignisreiche Einsatz- und Arbeitsjahr der 555 Amstettner Florianijünger der 8 Wehren zu geben, wurde heuer erstmals eine Broschüre erarbeitet. Abschnittsfeuerwehrkommandant Stefan Schaub zeigt sich erfreut, dass Maturantinnen und Maturanten der HLW Haag vom Zweig Medientechnik und -design dafür gewonnen werden konnten, die Broschüre zu gestalten. Unter der Anleitung von HLW-Pädagogin Gabriele Wagner wurden mehrere gelungene Folderentwürfe von den Haager Schülern erarbeitet.

Weiterlesen ...

29. Jänner 2020 - Fast 100.000 Niederösterreicher bei Feuerwehr

Im Rahmen einer Pressekonferenz im Landhaus in St. Pölten präsentierte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gemeinsam mit LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner die Einsatzbilanz der Freiwilligen Feuerwehren für das abgelaufene Jahr 2019. Im Zuge dessen betonte sie deren „herausragende Leistungen“ und die Vielfältigkeit der Einsätze.

Weiterlesen ...

11. Dezember 2019 - Abschnittsfeuerwehrkommando gibt Tipps gegen Adventkranz- und Christbaumbrände

"Die Wochen vor dem Heiligen Abend sind für die Menschen in unserem Bezirk Wochen der Besinnung und des Zusammengehörens. Beliebt sind Kerzen oder offene Feuer bei Adventfeiern. Jedes Jahr um die Advent- und Weihnachtszeit - wie auch um Silvester - ereignen sich zahlreiche Brände, die meist durch Unachtsamkeit, Risikounterschätzung und unsachgemäßen Umgang mit offenen Flammen herbeigeführt werden", erinnern Abschnittsfeuerwehrkommandant Stefan Schaub und sein Stellvertreter Karl Etlinger. Sie testeten, wie rasch die ein ausgetrockneter Christbaum oder Adventkranz in Brand geraten kann.

Weiterlesen ...

22. November 2019 - Geldregen für unsere Sparvereinsmitglieder

Den mickrigen Zinsen zum Trotz war es ein gutes Jahr 2019 für den Sparverein der FF Preinsbach, es wurde wieder viel eingezahlt.

Weiterlesen ...

18. November 2019 - FF Preinsbach dankt Firma Humer für neue Sonnenschirme

Die Freiwillige Feuerwehr Preinsbach dankt der Firma Humer für die großzügige Spende von drei neuen Sonnenschirmen im Wert von 3.000 Euro. Diese waren beim letzten Zelt- und Gartenfest bereits im Einsatz. Vizekommandant Christian Schweighofer gibt den Tipp, dass am Humer-Standort in Loosdorf bis 20. Dezember Inventur-Abverkauf ist. Das Unternehmen ist auf Anhänger spezialisiert.

Weiterlesen ...

xporn1.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok